09.07.2019

Kassen­sicherungs­ver­ord­nung 2020

Ab dem 01.01.2020 müssen elektronische Kassensysteme über die zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung (TSE) mit einem Sicherungsmodul, einem Speichermedium und einer digitalen Schnittstelle für die Prüfung durch die Finanzbehörden verfügen.

Sicherlich haben Sie schon verfolgt, dass das Bundesfinanzministerium (BMF) mit der Kassenrichtlinie 2020 die Vorschriften für den Einsatz von Kassensystemen im kommenden Jahr verschärft. Ab dem 01.01.2020 müssen elektronische Kassensysteme über die zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung (TSE) mit einem Sicherungsmodul, einem Speichermedium und einer digitaler Schnittstelle  für die Prüfung durch die Finanzbehörden verfügen.

Mit der TSE soll gewährleistet werden, dass alle Kasseneingaben mit Beginn des Aufzeichnungsvorgangs protokolliert und später nicht mehr unerkannt verändert werden können. Dabei muss die TSE vom Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik (BSI) zertifiziert sein.
Kassensysteme, die eine zertifizierte TSE integrieren, müssen selbst nicht zertifiziert werden.

Unter anderem die Bundesdruckerei, die österreichische Firma efsta und ein Zusammenschluss von Audicon und fiskaltrust wollen entsprechend zertifizierte Lösungen anbieten, die die Kassensoftwarehersteller integrieren können.

Aufgrund einer Vielzahl von Problemen ist aber noch nicht abzusehen, wann entsprechende Lösungen verfügbar sein werden: Das BMF hat noch keinen endgültigen Anwendungserlass veröffentlicht, es existiert noch kein Zertifizierungsprozess für die TSE und für die Hardware der TSE existieren bislang nur erste Prototypen. Nachdem das BSI den Zertifizierungsprozess definiert hat (geplant Ende 2019), müssen sich auch die Anbieter noch zertifizieren lassen. Das Bundesfinanzministerium hat bereits eine Nichtbeanstandungsregelung mit Laufzeit bis zum 30. September 2020 angekündigt, der die Finanzminister der Länder noch zustimmen müssen.

Sie sehen: aktuell gibt es noch keine einsatzfähige Lösung und auch keine realistische Deadline. Wir werden die Entwicklungen und Entscheidungen aufmerksam verfolgen und Sie sofort informieren, sobald wir eine Handlungsempfehlung aussprechen können.