07.06.2021

DRS wird Gold Partner von LS Retail

Die DRS Deutsche Retail Services AG freut sich über die Auszeichnung zum LS Retail Gold Partner. Dieser Status wird Unternehmen verliehen, die sowohl im Verkauf als auch insbesondere in der Projektumsetzung bemerkenswerte Erfolge erzielt haben. Durch die umfassende Retail-Kompetenz und die Nähe zu den Kunden verkörpert die DRS AG für LS Retail den idealen Partner mit Zugang zum Zielmarkt Einzelhandel.

LS Retail ist ein mehrfach preisgekröntes Entwicklungshaus von Softwarelösungen, die speziell für den Einzelhandel und die Gastronomie entwickelt wurden. Die LS Retail Software für Filiale und POS basieren auf Microsoft Business Central und werden über zertifizierte Partnerunternehmen weltweit verkauft und implementiert. Diese Partner kennen die lokalen Anforderungen und Gesetze der Länder und arbeiten auch länderübergreifend zusammen, wenn es um Dienste wie Customizing, Lokalisierungen, Projektmanagement und technischen Support geht.

Uli Schäfer, Vorstand der DRS AG: „Die DRS verfolgt seit vielen Jahren eine zweigleisige Produktstrategie und setzt neben eigenen Produkten auch auf die Suite von LS Retail. Diese Auszeichnung belegt die erfolgreiche Koexistenz beider Produktpfade. Sie schafft nämlich die nötige Flexibilität, um für unsere Kunden die beste Lösung einführen zu können.“

Die DRS AG präsentiert mit über 80 Mitarbeitern innovative Lösungen für den Handel auf der Grundlage von mehr als 30 Jahren Branchenerfahrung. Als Beratungs- und Softwarehaus werden Produkte und Services für den Einzel-, Online- und Großhandel angeboten. Das Portfolio erstreckt sich entlang der gesamten Prozesskette des Handels: Vom Webshop über Warenwirtschaft und Kassensystem bis zu Lieferservice, Loss Prevention und Kundenbindung: Alles voll integriert und auf die Zukunft ausgerichtet.

Belege für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit LS Retail sind nicht zuletzt die erfolgreichen Einführungsprojekte der letzten Monate bei Gardena, dem Deko Messezentrum sowie bei Wintergerst & Höhn.

GARDENA GmbH

  • Hersteller von Gartengeräten, Tochterunternehmen der schwedischen Husqvarna-Gruppe
  • Einführung des LS Central Filial- und Kassensystems für die GARDENA Werksverkäufe
  • Fiskalisierungslösung und Langzeit-Kassenbonarchiv mit DSFInV-K 2.0 Schnittstelle
  • Anbindung an SAP in der Zentrale

DEKO Messezentrum AG

  • Größte B2B-Ausstellerfläche für Home-, Gift-, Garden- und Fashionartikel in Deutschland
  • Mehr als 150 internationale Aussteller auf über 20.000 m² Fläche
  • Cash&Carry Markt mit über 500.000 Artikel, sieben Tage in der Woche geöffnet
  • Einführung von LS Central mit komplettem ERP- und Kassensystem inkl. Fiskalisierungslösung und Langzeit-Kassenbonarchiv mit DSFInV-K 2.0 Schnittstelle

Wintergerst & Höhn GmbH & Co KG

  • Geschäftsbereiche sind Bahnhofsbuchhandlungen (Weltpresse) und Vaping/E-Zigaretten (Samurai) mit insgesamt 25 Filialen in Bayern
  • Einführung von LS Central mit komplettem ERP- und Kassensystem inkl. Fiskalisierungslösung und Langzeit-Kassenbonarchiv mit DSFInV-K 2.0 Schnittstelle
  • Anbindung von Großhandel für Tabak und Buch- & Presse, Lekkerland, DATEV
  • Weitere Module für Personalplanung, Zeiterfassung, Dokumentenmanagement

Weitere News


17.05.2022

Unser Portfolio auf der EuroCIS 2022

Nach langer Pause findet die führende Fachmesse für Retail Technology, die EuroCIS, endlich wieder statt. Vom 31. Mai bis zum 2. Juni empfangen zahlreiche internationale Aussteller die Besucher und zeigen ihre Lösungen aus dem Bereich Technologien für den Handel.


03.05.2022

Effiziente Warenwirtschaft auf Knopfdruck

Die Warenwirtschaft ist von zentraler Bedeutung für jedes Handelsunternehmen. Intelligente Software, am besten zusätzlich optimiert für Mobile Devices, unterstützt Unternehmen dabei.


13.04.2022

Unsere Lösungen im Einsatz beim Großhandel

Die Rullko Großeinkauf GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Hamm ist ein Lebensmittel-Großhändler, spezialisiert auf die Belieferung von Großküchen und Gastronomie. Zusätzlich betreibt Rullko einen Cash & Carry Markt in Hamm-Rhynern.


23.03.2022

Getränkewelt arbeitet mit drs//POS für eine starke Kundenbindung

Die Anforderungen an ein neues Kassensystem seitens der Getränkewelt waren umfangreich. Es soll zahlreiche Prozesse abbilden und dabei benutzerfreundlich bleiben. Mit der Lösung drs//POS fiel die Wahl auf eine innovative Softwarelösung, die flexibel alle komplexen Anforderungen erfüllt.


16.03.2022

DRS AG und Superdata GmbH verschmelzen

Neuigkeiten in eigener Sache: Die Superdata GmbH wird mit Ablauf des 31.03.2022 verschmolzen mit ihrer 100%igen Eigentümerin DRS Deutsche Retail Services AG.


02.03.2022

IT-Lösungen für die Zukunft des Handels mitgestalten

Die DRS AG stellt sich als Arbeitgeber mit spannenden Aufgaben vor. Über 80 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und Ulm suchen neue Kolleg:innen.


10.02.2022
Kundenbindung im Handel

Kundenbindung als Schlüssel zu mehr Erfolg im Handel

Durch neue Vertriebskanäle steigt im Handel die Komplexität sowohl in der Logistik als auch in der Kommunikation mit dem Konsumenten. Das Thema Kundenbindung gewinnt angesichts neuer Geschäftsmodelle und Wettbewerber immer mehr an Bedeutung.


03.02.2022

Digitalisierung bei Pressespezialist Hollmann

Hollmann setzt die Optimierung der Geschäftsprozesse in seinen Filialen mit DRS Superdata um.


19.01.2022
Mobile Kasse Checkout

Konsum Leipzig pilotiert die Queue-Breaker Kasse

Die DRS Superdata begleitet Konsum Leipzig seit einiger Zeit bei der Digitalisierung des Unternehmens.


11.01.2022

Bünting setzt die Mobile App für die Warenwirtschaft ein

Die Bünting AG modernisiert ihre MDE Applikation mit der Mobile App von drs//STORE.


22.12.2021
Einzelhandel Unimarkt

Unimarkt setzt auf drs//POS

Der Nahversorger Unimarkt setzt in seinen 129 Filialen die Kassenlösung von DRS Superdata ein.


16.12.2021

Lieferdienste – Vom Kundenservice zum Omni-Channel-Geschäftsmodell

Was soll wann und wie wo hin? Um diese Kernfragen drehen sich die Geschäftsmodelle von Lieferdiensten, sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich.


08.12.2021

Neues Projekt mit Kölle-Zoo

Kölle-Zoo hat sich für die moderne Kassenlösung drs//POS von DRS Superdata entschieden.


15.02.2021

drs//TRACKS: Die neue Webreihe von DRS Superdata

Zum Start des neuen Jahres haben wir mit drs//TRACKS ein neues virtuelles Format im Haus DRS Superdata etabliert. Die Reihe bietet Informationen, Anwendungsbeispiele, Best Practices und Tipps und Tricks zu unseren Produkten oder zu aktuellen Handelsthemen.


15.12.2020

Fachbeitrag: Corona – eine Chance für den Einzelhandel?

Corona ist eine Herausforderung völlig neuer Dimension, die auch im Einzelhandel zu erheblichen Verwerfungen führte.


02.12.2020

Ein voller Erfolg – Die virtuelle Hausmesse der DRS Superdata

Die derzeitigen Einschränkungen erfordern ein kreatives Umdenken in der Messegestaltung. Daher wurde die geplante Hausmesse kurzfristig auf digitalem Weg realisiert. Letzte Woche, am 26. November, fand die erste virtuelle Hausmesse unter dem Fokus „Handel der Zukunft“ statt.


10.09.2020

drs//POS als Kassensystem für den Getränkehandel

In der aktuellen Ausgabe des Magazins Getränkefachgroßhandel wird u.a. drs//POS als Kassensystem für den Getränkehandel empfohlen.


18.05.2020

Unsere Lösungsvarianten zur Einhaltung der Kassenrichtlinie

Integration einer technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) inkl. Schnittstelle zur Finanzverwaltung gemäß den Richtlinien der aktuellen Kassensicherungsverordnung


06.02.2020

Fachbeitrag: Die klassische Kasse wird jetzt mobil

Digitalisierung – sie ist in aller Munde und dennoch überrascht es, wie unterschiedlich die Vorstellungen sind, was da auf uns zukommt. Sie wird ebenso als Chance wie als Bedrohung angesehen.