16.12.2019

Digitale Lebensmittel? Digitalisierung bei Konsum Leipzig

Am 5. und 6. November fanden in Bonn die alljährlichen EHI Technologietage für IT-Entscheider aus Handel und Industrie statt. Die Vorträge und Diskussionen lieferten den Teilnehmern Einblicke in aktuelle Trends der Handelstechnologie mit vielen Beispielen direkt aus der Praxis.

Unser Kunde Konsum Leipzig hat vor Ort eindrucksvoll von der aktuellen Herausforderung der Digitalisierung berichtet. Aus der Sicht eines mittelständischen Food Retailers haben Daniel von der Heide und Matthias Benz von der Optimierung interner Prozesse und der Ausrichtung auf neue Vertriebswege gesprochen. DRS Superdata begleitet Konsum Leipzig aktuell beim ersten Schritt der Projektumsetzung: der Digitalisierung im Bereich Lieferdienst und Filialen.

Ein System für alle Kanäle: Ob Kommissionierung, Auslieferung, Kassieren an der Haustür oder der Checkout in der Filiale. Alle Systeme agieren medienbruchfrei miteinander. Das schafft effiziente Arbeitsabläufe.

Auf der dazugehörigen Messe konnten die Teilnehmer auf dem Messestand des Partners 4POS das Self-Checkout-System von DRS Superdata kennen lernen, welches auf demselben System wie drs//POS und drs//M-Checkout basiert. Ein System für viele Anwendungsfälle.