16.12.2019

Digitale Lebensmittel? Digitalisierung bei Konsum Leipzig

Am 5. und 6. November fanden in Bonn die alljährlichen EHI Technologietage für IT-Entscheider aus Handel und Industrie statt. Die Vorträge und Diskussionen lieferten den Teilnehmern Einblicke in aktuelle Trends der Handelstechnologie mit vielen Beispielen direkt aus der Praxis.

Unser Kunde Konsum Leipzig hat vor Ort eindrucksvoll von der aktuellen Herausforderung der Digitalisierung berichtet. Aus der Sicht eines mittelständischen Food Retailers haben Daniel von der Heide und Matthias Benz von der Optimierung interner Prozesse und der Ausrichtung auf neue Vertriebswege gesprochen. DRS Superdata begleitet Konsum Leipzig aktuell beim ersten Schritt der Projektumsetzung: der Digitalisierung im Bereich Lieferdienst und Filialen.

Ein System für alle Kanäle: Ob Kommissionierung, Auslieferung, Kassieren an der Haustür oder der Checkout in der Filiale. Alle Systeme agieren medienbruchfrei miteinander. Das schafft effiziente Arbeitsabläufe.

Auf der dazugehörigen Messe konnten die Teilnehmer auf dem Messestand des Partners 4POS das Self-Checkout-System von DRS Superdata kennen lernen, welches auf demselben System wie drs//POS und drs//M-Checkout basiert. Ein System für viele Anwendungsfälle.

Weitere News


30.11.2023

Digitalisierungsoffensive bei Unimarkt

Die Unimarkt Handelsgesellschaft betreibt in Österreich über 130 Nahversorgungsmärkte unter der Marke Unimarkt sowie ca. 160 selbständige Einzelhändler unter dem Nahversorgerkonzept Nah&Frisch. Diese werden neben dem Bezug von Ware mit IT-Systemen von Unimarkt ausgestattet. Das Kassensystem sollte durch eine moderne, zukunftsfähige Kassenlösung abgelöst werden, um den Konsumenten neue Services am POS zu bieten.


13.11.2023

Der Einzelhandel der Zukunft – Interview mit dem Vorstand der DRS AG

Als Uli Schäfer und Andreas Nebel die DRS Deutsche Retail Services AG gründeten, war es ihr Ziel, ganzheitliche IT-Lösungen speziell für den Einzelhandel anzubieten. Die Strategie der beiden Unternehmensgründer und Vorstände des Unternehmens ist aufgegangen. Heute ist das Unternehmen ein gefragter Service Partner der Retailbranche, auch über die deutschen Landesgrenzen hinweg.


24.10.2023
Mann in Baumarkt Gang

Zuverlässiges POS-System für den Baumarkt

Für die Baumarkt-Leitung steht die Optimierung der betrieblichen Abläufe an oberster Stelle, um die Kundenzufriedenheit zu gewährleisten, die Umsätze zu steigern und den Wettbewerbsvorteil zu sichern. Dabei spielen die Point-of-Sale (POS) Systeme im Baumarkt eine entscheidende Rolle. Sie dienen nicht nur als Schnittstelle zur Bezahlung, sondern auch als Dreh- und Angelpunkt für die Verwaltung von Waren, Kundeninformationen und Geschäftsdaten. Die modernen POS-Lösungen der DRS AG, die nahtlos in die Warenwirtschaft integriert sind und mehrere Filialen miteinander verbinden, können die Effizienz, Rentabilität und die Kundenbindung erheblich steigern.


12.10.2023

15-jährige Zusammenarbeit mit Kölle Zoo

Die Kölle Zoo Holding GmbH nutzt in ihren Filialen seit 15 Jahren die Warenwirtschafts- und Kassenlösungen der DRS Deutsche Retail Services AG. Eine beständige Partnerschaft, die im Zuge der Digitalisierung durch Anpassung und Austausch die Systeme auf die Anforderungen der Zukunft ausgerichtet hat.


25.07.2023
Getränkeflaschen in blauen Kästen

Flexible Kassensysteme für den Getränkefachmarkt

Moderne Kassensysteme für den Getränkefachgroßhandel erleichtern nicht nur das Bonieren von komplexen Warenkörben, sie bieten auch Einsatzmöglichkeiten, den Andrang an der Kasse zu mindern und das Personal zu entlasten.


10.07.2023

Kassensysteme für den Supermarkt

Kassensysteme für Supermärkte müssen ganz speziellen Anforderungen genügen. Skalierbare Einzelhandelsoftware, die sowohl für inhabergeführte Märkte unterschiedlicher Größen als auch für Supermarktketten funktioniert, ist eine Grundvoraussetzung. Zudem sollten Kasse, Kassensystem, Warenwirtschaft und Peripherie nicht nur die große Bandbreite an Artikeln abbilden können, sondern auch den Wünschen und Anforderungen moderner Kunden gerecht werden.